scroll

Akademie für Alte Musik Berlin [ABGESAGT]

Kammerkonzert
Event with audience: Großer Konzertsaal
KÜNSTLER*INNEN
  • Akademie für Alte Musik Berlin
  • Georg Kallweit - Konzertmeister
  • Dorothee Oberlinger - Blockflöte
MUSIK
  • Georg Philipp Telemann - Suite a-Moll TWV 55:a2
  • Charles Avison - Concerto grosso Nr. 6 für Streicher und Basso continuo
  • Alessandro Marcello - Konzert d-Moll für Flöte, Streicher und Basso continuo
  • Arcangelo Corelli - Sonata a quattro g-Moll WoO 2
  • Antonio Vivaldi - Concerto C-dur für Piccoloblockflöte, Streicher und Basso continuo
Die 1982 in Berlin gegründete Akademie für Alte Musik Berlin (kurz: Akademus) gehört heute zu den besten Kammerorchestern der Welt, die nach historischen Vorlagen spielen und auf diesem Gebiet unglaublich erfolgreich sind.
 

Ob in New York, Tokio, London oder Buenos Aires, Akademus ist regelmäßig zu Gast auf den wichtigsten europäischen und internationalen Konzertbühnen. Die Akademie für Alte Musik gibt regelmäßig Konzerte in den USA und Asien. Es ist die tragende Säule des Berliner Kulturlebens. Akademus führt etwa hundert Aufführungen pro Jahr mit Besetzungen von Kammerensembles bis hin zu Symphonieorchestern durch. Unter der wechselnden Leitung seiner Konzertmeister Bernhard Forck, Georg Kallweit und Stephan Maia sowie ausgewählter Dirigenten schafft Akademus unvergessliche Interpretationen.

Mehr als eine Million verkaufte Alben sind Ausdruck des internationalen Erfolgs des Orchesters. Aufnahmen, die seit 1994 für Harmonia Mundi France produziert wurden, haben alle wichtigen Preise für Alben gewonnen, darunter den Grammy, Diapason d'Or, Cannes Classical Award, Gramophone Award, Edison Award, MIDEM Classical Award und Choc de l'année.

Dorothee Oberlinger ist eine der meistgeschätzten Meisterinnen der Alten Musik. Im Jahr 1997 gewann sie den Society of Recorder Players / Moeck Solo Recorder Competition und gab ein Jahr später ihr Debüt in der Londoner Wigmore Hall. Sie ist Professorin am Mozarteum in Salzburg, wo sie auch Leiterin des Instituts für Alte Musik ist.
 
VIDEOS UND FOTOS


DETAILS
Akademie für Alte Musik Berlin [ABGESAGT]

Großer KonzertsaalFilharmonia im. Mieczysława Karłowicza w Szczecinie
ul. Małopolska 48
70-515 Szczecin

Juli 2022
HEUTE02 JULSa, 12:00
HEUTE02 JULSa, 12:00
MORGEN03 JULSo, 12:00
MORGEN03 JULSo, 12:00
05JULDi, 17:00
Gdzie jest memo?Kostenlose Online-Premiere
09JULSa, 12:00
10JULSo, 12:00
16JULSa, 12:00
17JULSo, 12:00
23JULSa, 12:00
24JULSo, 12:00
30JULSa, 12:00
31JULSo, 12:00
August 2022
06AUGSa, 12:00
07AUGSo, 12:00
13AUGSa, 12:00
14AUGSo, 12:00
17AUGMi, 20:00
19AUGFr, 19:00
20AUGSa, 12:00
21AUGSo, 12:00
27AUGSa, 12:00
28AUGSo, 12:00
28AUGSo, 19:00
BRILLANTE 2021/2022 | BRILLANTE 2022/2023STEWART COPELAND | The Police
Event rescheduled from 2022-02-06
Sinfonisches Konzert
31AUGMi, 19:00
VIII Turniej Muzyków Prawdziwych - TMP 2022DREWOTraditionelles Konzert
2022
REPERTUAR
COOKIESUm Ihnen die Nutzung der Webseite filharmonia.szczecin.pl zu erleichtern sowie zu Statistikzwecken werden Cookies verwendet. Wenn Sie diese Art von Dateien nicht blockieren, stimmen Sie der Verwendung und Speicherung auf Ihrem Gerät zu. Über die Einstellungen Ihres Browsers kann die Verwendung von Cookies gesteuert werden.
Datenschutzerklärung | Datenschutzbedingungen | ICH STIMME ZU