TICKETS
scroll
11MÄRDo, 19:00

PIAZZOLLA 100

ONLINE-ÜBERTRAGUNG AUF
livefilharmonia.szczecin.pl
Sicherheitskonzept
Sicherheitskonzept für Veranstaltungsteilnehmer/Besucher der Mieczysław Karłowicz Philharmonie in Szczecin während der SARS-CoV-2-Epidemie und Erklärung einer Person, die das Gebäude der Philharmonie betritt.
KÜNSTLER*INNEN
  • Edyta Wolańska - Violine
  • Natalia Wesołowska - Violoncello
  • Oleg Wolański - Akkordeon
MUSIK
  • Astor Piazzolla - Street Tango
  • Astor Piazzolla - La Muerte del Angel
  • Astor Piazzolla - Oblivion
  • Astor Piazzolla - Libertango
  • Astor Piazzolla - Estaciones Porteñas (Cztery Pory Roku w Buenos Aires)
„Ich habe noch Bach, Schumann und Mozart und ein wenig Tango im Kopf“. So definierte Astor Piazzolla, ein argentinischer Komponist, Bandoneonist und Arrangeur, dessen Name heute wie ein Synonym für Tango klingt, seine musikalischen Interessen. Piazzolla hat diesen Tanz zur neuen Höchstleistung getrieben, indem er den charakteristischen Rhythmus mit Jazz und sogar klassischer Musik kombinierte und damit tatsächlich ein neues Musikgenre schuf! Wie er abschließend sagt: „Ich habe immer gedacht, dass Tango mehr für das Ohr als für die Beine ist“.

Im Konzertprogramm finden Sie eines seiner berühmtesten Werke. „Porteños“ kann man übersetzen als „Menschen, die in einer Hafenstadt leben“. Dieses Wort wird allgemein zur Beschreibung der Einwohner von Buenos Aires verwendet. Ihnen hat Astor Piazzolla seine „Vier Jahreszeiten“ und viele andere seiner Werke gewidmet. In der argentinischen Hauptstadt begann 1939 sein Abenteuer mit dem Tango, als er sich seinen Traum erfüllte und Mitglied des Orchesters Anibala Troilo wurde - der berühmtesten Bandoneonisten der damaligen Zeit.

Erwähnenswert ist, dass Witold Gombrowicz genau im gleichen Jahr nach Buenos Aires kam. In seinen „Tagebüchern“ und Büchern beschreibt er das Land Piazzollas auf ungewöhnliche Weise. Dabei versucht er, viele Antworten auf die Dilemmas des Lebens zu finden und vor allem, die Wirren des Lebens zu überstehen.

Spiegeln seine Beobachtungen nicht auch den Charakter der Stücke wider, die wir im Konzert hören werden? „Eine Mischung aus Rassen und Kulturerbe, mit einer kurzen Geschichte, einem unvollendeten Charakter, undefinierten Institutionen, Idealen, Prinzipien und Reaktionen. Ein großartiges Land, es ist wahr, reich an Zukunft, aber nicht vollkommen. Ist Argentinien in erster Linie ein Heimatland derjenigen, die hier vor langer Zeit zugezogen sind? Oder ist es vor allem Einwanderung, die verwandelt und aufbaut? Oder ist Argentinien eine Kombination, ein Cocktail, eine Mischung und Aufruhr? Ist Argentinien unbestimmt?”.
VIDEOS UND FOTOS
DETAILS
PIAZZOLLA 100
11-03-2021 19:00
livefilharmonia.szczecin.pl">Filharmonia w Szczecinie

März 2021
04MÄRDo, 19:00
RUBATO | Filharmonia Szczecin OnlineMILO Ensemblebezpłatna premiera online
05MÄRFr, 19:00
GRANDIOSO | LiveFilharmoniaKARŁOWICZ | SZOSTAKOWICZ | SCHUBERT koncert z publicznością / płatna transmisja online
06MÄRSa, 11:00
Raniutto – Sensorkibezpłatna premiera onlinedla dzieci w wieku 1-6 lat
09MÄRDi, 11:00
DoNuta w temacie online! bezpłatna premiera online
11MÄRDo, 19:00
MISTERIOSO | LiveFilharmoniaPIAZZOLLA 100ONLINE-ÜBERTRAGUNG AUF
12MÄRFr, 19:00
GRANDIOSO | LiveFilharmoniaFAURÉ | ROUSSEL | ROTAONLINE-ÜBERTRAGUNG AUF
12MÄRFr, 19:00
MISTERIOSOPENDERECKIkoncert z publicznością
21MÄRSo, 17:00
Koncerty rodzinne 2020/2021I żyli długo i w Szczecinie 2bezpłatna premiera online
23MÄRDi, 11:00
DoNuta w temacie online! bezpłatna premiera online
27MÄRSa, 11:00
Raniutto – Sensorkibezpłatna premiera onlinedla dzieci w wieku 1-6 lat
April 2021
CONCERTS
EDU
AUSSTELLUNG
ANDERE
«
2021
»
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
REPERTUAR
COOKIESUm Ihnen die Nutzung der Webseite filharmonia.szczecin.pl zu erleichtern sowie zu Statistikzwecken werden Cookies verwendet. Wenn Sie diese Art von Dateien nicht blockieren, stimmen Sie der Verwendung und Speicherung auf Ihrem Gerät zu. Über die Einstellungen Ihres Browsers kann die Verwendung von Cookies gesteuert werden.
Datenschutzerklärung | Datenschutzbedingungen | ICH STIMME ZU